Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Gute Tags

atog28

Couchmagic Layouts benutzen

Hallo lieber Autor,

diese Seite soll dir eine Unterstützung sein, die unglaublich verworrenen Tag-Kombinationen von Couchmagic zu nutzen. Leider habe ich noch keine umfangreiche Programmierkenntnisse, um all das zu automatisieren. Daher läuft viel noch mit HTML und CSS Tags, auch wenn es schon erste Erfolge gibt.

Titel
Der Titel wird automatisch im vorderen Teil in Orange, der hintere in Grau gesetzt. Das Verhältnis des linken Teils errechnet sich aus Länge des Textes geteilt durch 2,6 (entspricht 38,4% oder halt einer vernünftigen Manabasis). Darauf kannst du Einfluss nehmen (Kontrolle muss halt mehr Länder spielen) in dem Du den grauen Teil mit <span> Tags einschliesst, etwa so:


Couch<span>magic Tags</span>

Wenn im Titel dieses <span>-Tag vorkommt, wird die automatische Markierung unterdrückt.

More
Auf der Startseite soll nur ein Teaser, bzw. eine Kurzeinleitung, erscheinen und der Rest des Artikels kommt dann beim „Weiter lesen…“ oder wenn man die Überschrift anklickt. Um die Stelle zu definieren, wo diese Trennung sein soll, benutzt man das <!--more--> Tag (ohne Leerstellen). Das soll in einer eigenen Zeile stehen, mit jeweils einer Leerzeile drüber und drunter. Da es automatisch in das animierte Gif umgewandelt wird, sieht es ohne Leerzeilen oft doof aus. Man fügt es über den Button more ein.

<!--more-->

Couchmagic
Dann gibt es noch die Möglichkeit, den Eigennamen Couchmagic innerhalb des Textes im Layout der Überschrift zu schreiben, aber in der Grösse des normalen Schriftsatzes. Das geht so, oder über den Button couch:


<span class="couchmagic">Couchmagic</span>

Farbcode / Bildbreite
Der HTML-Farbcode des „Couchmagic„-Orange ist #DE7008;
Die Breite des Textfensters im zentrierten Teil ist 470 Punkte. Breitere Posts werden je nach Browser und Auflösung nicht fehlerfrei dargestellt.

Deck
Um ein Deck oder einen Sidebar an der rechten Seite anzuzeigen gibt es eine alte Funktion. Decks kann man neuerdings besser mit der weiter unten beschriebenen Datenbank einfügen, für den einen oder anderen optischen Highlight ist diese Funktion eventuell noch gewünscht und wird weiterhin noch angeboten:

Beispiel

1 Forest
1 Island

    Sideboard

Swamp
Plains

Decks besser mit dem „i deck“ eingeben – das hier nur aus Kompatibilitätszweck:
Um das Beispiel besser zu verstehen, hier eine Deck-Darstellung und wie sie im Code aussieht.

Die nebenstehende Deckliste sieht im Code so aus (den Button um das automatisch einzufügen, habe ich zugunsten des „i deck“ Knopfes wieder entfernt).


<div class="deck"><h2><span>Bei</span>spiel</h2>
1 Forest
1 Island
<ul>Sideboard</ul>
Swamp
Plains
</div>

Leerzeilen braucht man nicht einzufügen und die Formatierung der Überschrift ist (dooferweise) umgekehrt zum Titel.

Decks, Teil II
Neuerdings gibt es auch ein Feature, um Decks per PHP-Skript einzubinden. Hierzu nutzt man die Schreibweise (beim Kopieren die Anführungszeichen erneuern, die machen Probleme):


<?php
include("http://www.couchmagic.de/deck.php?id=1");
?>

Testdeck

Standard | 04.11.2007 | TSP-LRW (10E CSP TSP PLC FUT LRW) | atog28
Best

Main [60] Sideboard [16]
12 Plains
8 Mountain
4 Ancient Amphitheater

4 Pact of the Titan
4 Angel’s Grace

4
4 Incinerate

3 Field Marshal
4 Crib Swap
3 Mirror Entity

4 Changeling Berserker
2 Brion Stoutarm
4 Street Wraith

4 Disenchant
4 Temporal Isolation
4 Story Circle
3 Molten Disaster

1 Aether Flash

Info [6646]
Ein Kommentar zum Deck

Kartentypen
24 Land (40%)
20 Creature (33.3%)
16 Instant (26.7%)
4 Tribal (6.7%)

Und das sieht dann so aus wie das hier. Wichtig ist dabei der ganze URL-Teil, sonst kommt da eine Fehlermeldung, und die will dann wieder jeder nur rausboarden vor dem zweiten Spiel.

Wie ist da also die genaue Vorgehensweise?
1. Das Deck gibt man über die Schnittstelle in die Deckdatenbank ein. Zum Beispiel über den Aufruf dieser Seite.

2. Durch Eintragen in die Datenbank bekommt jedes Deck eine eindeutige Nummer – eine „ID“. Evil schlug vor, dafür die Decknamen anzeigen zu lassen, aber ich bin numerisch. Diese Nummer könnte man sich kurz merken.

3. Im Editor für die Postings entweder den obenstehenden Code einfügen und die Deck-ID durch die eigene ersetzen, oder den Knopf ideck wählen, Nummer eintippen, „/i deck“ nochmal anklicken, Fertig.

Sollte es Probleme mit Punkt 2 geben, oder will man ein anderes Deck verlinken, hilft ein Blick auf die Deckdatenbank. Hierzu gibt es die Decklist

An den Darstellungen wird später noch fleissig gearbeitet, so dass irgendwann ein bisschen anders aussehen kann.

Karten-Tags
Um die Karten mit einem Link auf Magiccards.info auszustatten, hat Evilbernd ein geniales Javascript geschrieben (Link), dass ich auch in Couchmagic einbaute. Mit dem Button kann man entweder ganze Decklisten mit entsprechenden Links ausstatten oder auch nur einzelne Karten.
Das Skript ist jeweils dasselbe, ist also egal, welchen Button man anklickt. Das der „deck“ Button fast genauso heisst wie der zum Einfügen der Deck-Tags („i deck“) ist gewollt und steigert die Konzentration.

Skriptdokumentation
Die Skriptdokumentation erlaubt dir einen Blick auf die Aufrufparameter der Couchmagic-Skripte.

© 2007 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com