Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Alara Reborn Prerelease 26.04.09

atog28

Die Quintessenz des Ganzen: mehrfarbige Sprüche erfordern, dass man beide (oder eben noch mehr) Farben zur Verfügung hat. Wenn man was spielen will, dass rot/grün ist, reicht es nicht aus, dass man einen Mountain hat – nein, man braucht auch noch einen Wald.

Auf Basis dieser grundlegenden Erkenntnis erklärt sich das ganze Set, am Ende der ganze Block, da die einfarbigen Sprüche, nicht nur wegen des Casual-Demons, schwächer sind als die mehrfarbigen. Und je mehr Farben in einem Spruch als Anforderung stehen, desto schlimmer wird die Anforderung an die anderen Teile der Magic-Combo:

Land + Spell

Es ist schon gut, dass es dieses Basissystem von Magic gibt. Das definiert das Spiel. Man spielt mit Sprüchen und braucht dafür Ressourcen. Diese Ressourcen wiederum spielt man in demselben Deck. Es gibt auch nur einen Zugstapel, und nicht etwa zwei, nach dem Motto: jetzt will ich eine Mana-Karte ziehen und jetzt will ich eine Spruchkarte ziehen – nein, es ist ein Stapel und der Trick ist, dass die Verteilung der Manakarten in einem Deck ohne Farbanforderungen bereits ausreichenden Anteil haben muss, um die Spruchkarten verwandeln zu können.

Durch die fünf Farben (auch hier beachte man die Anzahl – der Erfinder hätte ja auch zwei, drei oder eine andere Zahl wählen können) wird die Varianz erweitert. Nun braucht man nicht nur Manakarten in einem zweifarbigen Deck, sondern auch noch die passende Manakarte zu der richtigen Farbe. Zu Ende analysiert bedeutet das nicht nur, dass man die passende Manakarte ziehen muss, sondern dass man passende Manakarte und passende Spruchkarte zu einem gegebenen Zeitpunkt gleichzeitig aktivieren können muss. Darin besteht die erweiterte Basiscombo Land + Spell.

Braucht ein Spruch nun nur eine Farbe, ist seine Combofähigkeit mit Manakarten dieses Typs einfach herleitbar. Bei zwei Farben erfordert der Spruch sowohl ein Land der einen ‚Farbe‘, wie auch ein Land der anderen, so dass man hier schon die Wahrscheinlichkeitsberechnung anschmeissen und das Ergebnis weiter eingegrenzt sehen wird. Je mehr farbige Manasymbole in der CMC auftauchen, desto schlimmer.

Die Hybridkarten erleichtern diese Anforderung. Sie brauchen zwar ein farbiges Mana, aber das wird je nach der Manaquellengestaltung farbloser, je mehr Manaquellen dieser Art man spielt. So wäre in einem Deck mit nur Plains, Mountains und Figure of Destiny unerheblich, dass die Figur mit weiss oder rot bezahlt werden will. Alle Manakarten stehen für die Bezahlung der Spruchkosten zur Verfügung.

Wäre in diesem Beispiel die Manabasis 20 Plains und 4 Desert (o.ä.), kommt es zu einem bestimmten Anteil vor, dass die nicht-weiss-produzierenden Länder die Spruch- bzw. Aktivierungskosten nicht bezahlen und wie fremdfarbige Länder zu betrachten sind. In dieser Grössenordnung war der Einfluss der Hybridmanasymbole in Alara Reborn zwar nicht, aber für Beispiele ist eine Überzeichnung sinnvoll um das Prinzip aufzuzeigen.

Also müsste man sich eigentlich für jeden Spruch eine Wahrscheinlichkeit ermitteln, mit welcher Chance man diesen Spruch in einer gegebenen Runde X spielen kann. Sobald man alle Karten gezogen hat, dürfte diese Chance bei 100% liegen, bei einem 40-Karten-Deck also in Runde 34 (33 on-the-draw).

Aber wie sieht es in Runde 2 aus, also mit Zugriff auf 8 (9) Karten des Decks. Welche Möglichkeiten einen XY-Spruch zu spielen habe ich, wenn X die eine Farbe Mana und Y die andere Farbe Mana ist…

Das könnte man mal vertiefen… aber nicht hier und nicht jetzt, denn wir haben am Wochenende die Wohnzimmerdecke abgeschliffen, jetzt doch mit dem Exzenterschleifer (und dank Absaugung fast staubfrei, trotzdem kam noch was runter) und gespachtelt. Diese Decke werde ich jetzt streichen gehen. Wahrscheinlich in einer Farbe, schliesslich will man nicht colorscrewed sein…

Hier abschliessend noch mein Deck, und die Frage die sich anschliesst: wenn ich meine Sprüche nicht spielen konnte, warum zum Teufel deshalb weil ich keinen Wald hatte?

Alara Reborn Prerelease 26.4.09

Sealed | 27.04.2009 | ALA-CON (ALA CON) | atog28
Medium Worse

Main [42] Sideboard [62]
4 Mountain
6 Ebene
7 Wald

1 Magmagischt

1 Kristallisierung
1 Ritter des Aufblickenden Auges
1
1 Segen des Siegels
1 Grauer Leotau
1 Druide der Anima
1

1
1 Verzweigender Donnerkeil
1
1
1 Topanischer Asket
1 Vergessenheitsring
1 Feuerwild-Grenzstein
1

1 Eingesperrtes Sonnenlicht
1
1 Zauberbrecherbehemoth
1

1 Mykoloth
1 Moostodon
1 Todeswurf-Minotaurus
1 Verschlingender Wurm

1 Bleiche Einsiedlerspinne

Info [10116]
Kartentypen
17 Land (40.5%)
17 Creature (40.5%)
4 Instant (9.5%)
2 Enchantment (4.8%)
1 Sorcery (2.4%)
1 Artifact (2.4%)

1 Panorama von Jund

1
1
1 Glasstaub-Moloch
1
1
1
1

1 Seelenmanipulation
1 Nebelader-Grenzstein
1 Besucher aus Esper
1 Sehnliche Bitte
2
1
1

1 Gespaltenes Zaubern
1
1 Aderfeuer-Grenzstein
1
1 Feuriger Springer
1 Kathari-Bomber
3
1 Verstand-Wegnager

1 Markmampfer
1 Besucher aus Jund

1
1 Siegelverzierter Hauptmann
1 Weise der Anima
1 Besucher aus Bant

1 Obelisk von Grixis

1 Exkommunizieren
1 Gnade der Seele
1 Steinwerfer-Kolonne
1
1 Unterjochte Pflugbestie
1

1
1
1 Kapsel des Kuriers
1 Katharischer Kreischer
1 Tezzeret der Sucher
1 Weise des Filigranen
1 Wolkenheiden-Sceada

1
1 Eingeweideschlepper
1 Glasurunhold
1 Heimsuchung
1 Schattennahrung
1

1 Blutdorn-Stichler
1 Bote des Drachen
1 Viashino der Dornenbande
1 Viashino-Skelett

1 Naturalisieren
1 Amulett aus Bant
1 Fahlschlag
1 Gezeitenleere-Kauz
1 Jhessischer Infiltrator
1

7 Kommentare

  1. Sebastian meint:

    Und wie hat das Deck performt? Gefällt mir ganz gut.

  2. Teardrop meint:

    Da fehlt eben leider völlig das Fixing. Denn wenn Du fixt, gerade auf weiß, dann macht Dich das einen Zug langsamer. Und das ist, bei der dem Deck etwas fehlenden Power, schon verheerend.

    Nicht falsch verstehen, für so ein Deck hätte ich am Wochenende Köpfe eingeschlagen, aber die Karten sind eben Kurvenkarten.

    Wenn der Gegner mehr Power hat und den ersten Ansturm überlebt, dann gewinnt man einfach nie mehr.

    Und vor allem fehlt dem Deck die Superdupermegauncommon!

  3. Uwe Post meint:

    Nicht genug Klobos. Klobos haben Samstag die Spiele gewonnen. Bis auf die, die der Gegner wegen Manascrew verloren hat. Noch besser sind bloß fliegende Klobos. Welkin Guide ist da zB ganz hilfreich.

  4. Rob Anybody meint:

    Wenn ich die Lektion meines Prereleasese anbringen kann:
    Keine Lavalawine, kein Vorschlaghammer = keine Chance!
    Leider!

  5. Uwe Post meint:

    Na ja, ich würde eher sagen: „Keine (Mega-)Spoiler = keine Chance“

    Und das gilt für praktisch jedes Prerelease der letzten Jahre 😀

  6. Teardrop meint:

    Ja, Uwe, aber hier ist die balancierung noch schlechter und die Bomben sind noch bombiger. Und teilweise Uncommon. Ich hatte eine, den Hammer.
    Ich habe mit dem zwei Matches gewonnen, die waren total langweilig, weil einseitig.
    Die anderen Spiele habe ich mit Screw oder schlechterem Pool genauso einseitig verloren. Es kommen einfach keine Spiele zustande in AAARRR.
    Imho!

  7. atog28 meint:

    @Sebastian: 2-1-1 nach erste Runde Draw mit Sok-Yong wegen Timeout (Haste ist gut und Haste-Flieger ist auch gut, aber Branching Bolt ist eben auch gut). Wir sassen dann letzte Runde nebeneinander und haben jeweils verloren, so dass wir Marco gewinnen lassen konnten.

    @Teardrop: hätte ich weiss vermisst, ich wäre dem Schicksalsgott ausgeliefert gewesen, aber mir fehlte mehrmals die grüne Quelle, obwohl 1/5 des Decks (ok, ein bisschen weniger als exakt 1/5tel) grünes Mana macht.

    @Uwe: hatte zwischenzeitlich auch eine Flood und an dem weissen Hurricane-Nilpferd überlegt, aber ich mag einfach keine sieben-Mana-Karten spielen. Der 5/5-Wurm für 5 ist aber super. Auch ohne Verschlingen.

    @Teardrop2: diese Grossbuchstaben erinnern mich an eine Szene aus „Ritter der Kokusnuss“ – ziemlich am Ende, wo sie diesen Ritter finden…

Kommentieren...

Hinweis: Moderation der Kommentare ist aktiviert und kann den Kommentar verzögern. Du brauchst deinen Kommentar nur einmal zu übermitteln. Die Felder mit Sternchen bitte immer füllen. Mit Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Hinweisen im Impressum einverstanden.

© 2009 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com