Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Spiel 2007 – Tag 3

atog28

Ich habs mir ja gar nicht zugetraut. Um gestern die Fotos einzubinden (heute gibts da ein Update) habe ich mir komplett mein Design zerschossen, für circa 20 Minuten. Ich dachte, das merkt keiner, aber prompt werde ich von Evil heute drauf angesprochen. Aber dafür habe ich einen Widget im virtual Sidebar installiert, diesen im entsprechenden PHP so verschoben, dass das Design, welches natürlich über CSS gesteuert wird, nicht leidet (hier wählte ich jedoch eine zeitoptimierte Variante). Dann kurz einen API Schlüssel zusammen mit einem Public Code geholt, auf die Warnmeldung, die Default-Einstellung bei WordPress nicht zu nutzen, gepfiffen und die Bilder im Sidebar gehabt.

Dann Evils Javascript zur Darstellung der Kartencodes. Absolut geil! Auch Couchmagic hat nun endlich ein Werkzeug im Editor, um die Links schnell einzufügen. Ich vermute, das freut auch den Tai. Dieser rief mich heute an (ich musste mein Handy aus dem Rucksack fischen) und frage nach einem Draft morgen abend. Puh.

Und dabei ist gerade Draftmarathon…

Um elf heute morgen haben wir uns wieder zum Draften auf der Spiel eingefunden. Ich finde das wirklich eine gute Idee und hoffe auch, dass der MKM im nächsten Jahr wie geplant mit einer grösseren Standfläche am Start wäre.

Es ist dann tatsächlich Christopher Eucken, der die Drafts leitet – diese Zufälle aber auch. Eventuell bloggt er schon nächste Woche bei Couchmagic oder bei www.mtgblogs.de. Nach dem, was er mir erzählte, gibt es einige Themen, die er covern könnte.

Aber zum Draft an sich. Von der Spiel haben wir uns dieses Jahr nicht mehr viel angesehen, und Samstags lohnt es sich wegen des hohen Besucheraufkommens nicht, durch die Gänge gedrückt zu werden; einen Platz bei einem Spielestand zu ergattern ist schwierig – fast unmöglich.

Der erste Draft startet um 11h und obwohl wir um viertel nach zehn parken, brauchen wir noch eine halbe Stunde bis zum Stand, weil sich schon draussen eine Schlange bildete.

Der erste Draft lief etwas ungewöhnlich. Nach anfänglichen Kithkin und schwarzem Removal bildete sich in diesen Farben eine deutliche Häufung in den mir angebotenen Boostern. Zwar versuchte ich mit anfänglichen grünen Picks (hierzu zählen Fistful of Force und Briarhorn) ein verbindendes Glied zwischen diese „Orzhov“ Farben zu bringen, aber letztlich kam nicht genügend Grün.

In der ersten Runde spielte ich natürlich gegen Marion. Nicht nur der DCI-Reporter mag diese „zufällige“ Auswahl, sondern auch der Würfel. A pro pos Würfel, zu meinen schönsten Errungenschaften der Spiel gehört „Spiderdie„, ein rosafarbener W6 mit 16mm Kantenlänge – ich hab ein Foto davon gemacht.

Marion hat ein schönes Treefolk-Deck gedraftet, dass ich beim Review im Litfass am Abend für so interessant oder typisch halte, dass ich es später noch verbloggen werde. Für heute bin ich spät dran, darf zwei Drafts covern, morgen wieder zwei – da heb ich mir das für später auf.

Interessant war im zweiten Spiel, dass Marion mir meinen einzigen Swamp zerstörte, ich auf weiss screwed war und mit einem Avian Changeling mit Triclopean Sight trotzdem gewann. Dieses Triclopean Sight ist momentan eine meiner Lieblingskarten. Es ist keine besonders starke Karte (kein Crip Swap hier) aber in der Kombination ihrer Effekte so nützlich. Seit Champions of Kamigawa hab ich ja einen weissen Combat Trick als „Pet card“.

In der zweiten Runde verlor ich dann gegen Lars, der einfach alles hatte und auch immer zur richtigen Zeit. Kann auch sein, dass das schon das Finalspiel war, an das ich mich hier zu erinnern hoffe. Ein dritter Platz gab immerhin zwei Booster.

Jo, heute keine super-Weissheiten von einem der müdesten Atogs, der noch den vierten Tag auf der Spiel überstehen muss… 🙂

Aber schwarz und weiss zusammen hat ganz gut funktioniert, obwohl die Interaktion der Stämme dabei hauptsächlich auf die Changelings angewiesen ist.

Beim zweiten Draft ist allerdings so einiges schiefgelaufen. Ich konzentriere mich zu sehr auf meinen first pick (Ashling) der mir tatsächlich ein sonst verlorenes Spiel gegen ein weisses Weenie in einen Draw ummünzt. Aber die Giganten (aka Riesen) mögen mich nicht. Der Plan, in der dritten Runde die Riesen 2 billiger zu machen um dann Axtschwingende Riesen am laufenden Band auszuspielen, geht nie richtig auf (ausser gegen das Kiddie). Und ich habe zu wenig Kithkin Greathearts.

So beende ich diesen Draft mit 2-1 wieder auf dem dritten Platz, wobei ich gegen zwei unerfahrene Spieler gewinne, was ich eher dem glücklichen Zufall zuspreche, denn Können seitens des Decks oder des Piloten.

Ich lade jetzt noch ein paar Videos hoch – nachdem ich gestern mit Flickr so viel Spass hatte, widme ich mich nun wieder einfacheren Dingen, und youtube gehört dazu. Meine Videos sind eigentlich ziemlicher Spam, aber wenn man sonst nichts zu tun hat…

http://www.youtube.com/atog28

Morgen *gähn* um 11.00h startet der nächste Draft und um acht will Tai ein paar Pros einladen (ich hörte von Henke und TrashT) um eine private Draftrunde zu starten – das artet langsam in Arbeit aus. Trotzdem geht es weiter… mit „Spiel 2007 – Tag 4

5 Kommentare

  1. atog28 meint:

    ps – aus dem zweiten video wird nix, weil ich 108 mb nicht unter 100mb drücken kann mit dem komischen windows media dings. shizz!

  2. -jFk- meint:

    sich den eucken einmal im jahr zu geben, kann ja lustig sein, aber glaub mir, dass der spaß aufhört, wenn man gegen den regelmäßig im fnm (natürlich 1. runde) ran muss… und dann noch mit kontrolle.
    da muss man auf durchzug schalten können, sonst ist man verloren.

    ah ja .. die spiel. da müsste ich auch mal wieder hin. nur doof, wenns soweit weg ist.

  3. niceday86 meint:

    der MoS ist doch auch da der ist doch auch Pro zumindes aufm papier 😉 und der evil auch (glaub ich)

  4. atog28 meint:

    @jFk: Hm, oder du counterst ihm die Kreaturen bevor du wrathst. Wäre fair, oder?! ;-))

  5. -jFk- meint:

    joooo. DAS ist mal ne geile idee. danke ;DDD

Kommentieren...

Hinweis: Moderation der Kommentare ist aktiviert und kann den Kommentar verzögern. Du brauchst deinen Kommentar nur einmal zu übermitteln. Die Felder mit Sternchen bitte immer füllen. Mit Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Hinweisen im Impressum einverstanden.

© 2007 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com