Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Two-Headed Giant, Version 0.2

atog28

Haha, das ist lustig. Da wollte ich einen Eintrag über unsere Auslegung des Two-Headed-Giant-Formats schreiben und habe zufällig, als ich andere Themes ausprobiert habe, die Seite entdecks auf der ich das vor zwei Jahren schon aufgeschrieben habe. Ich war ja richtig fleissig! Daher habe ich nur den Abschnitt über Informationen ergänzt, der eine alternative Land-Regeln enthält, die wir derzeit noch ausprobieren um diese Screw-Flood-Kombinationsspiele zu vermeiden. Manchmal ist der eine Spieler flooded und der andere screwed und wir haben uns eine Regel überlegt, sodass der geflutete Spieler die Länder beim anderen Spieler hinlegen kann. Noch mit einer für mich persönlich unsinnigen Anrechnung auf die maximal spielbaren Länder beider Spieler, aber immerhin.

Ihr findet die Regeln im Sidebar, direkt unter dem Tag für unsere Mittwochsrunde, oder hier: Two-Headed Giant – Magic Mittwoch.

Bring your colours to the floor

atog28

Ziemlich schnell nachdem ich mit Magic angefangen hatte, war mir klar, dass es sich um das großartigste Spiel handelt, dass es bis dahin gab.
Literarisch nutzlos überhastet gelange ich nun zur Konklusion, dass Manascrew eins der beschissensten Dinge ist.

Ich kann auch anders anfangen – warum ich dieses Jahr noch nichts sinnvolles gepostet habe – das liegt zum Einen daran, dass wir kaum noch spielen, nachdem unsere Spielegruppe durch Um- und hauptsächlich Wegzüge, unmotivierten Ersatzspielern und Nachwuchs auf der anderen Seite, und zum Anderen, dass, wenn wir einen unserer Casual-Multiplayer-Abende machen, in denen wir meistens Two-Headed-Giant spielen, ich meistens nur screwed rumsitze und nichts beitragen kann.

Am Mittwoch war mal wieder so ein Tag. (Mehr…)

Weiter lesen

Legendary Atog #06: Warum man keine Kreaturen spielen sollte…

atog28

Viel Zeit ist vergangen seit dem letzten Teil dieser Serie… monatlich *hust*… Achtzehn Monate später und ich habe einen Grund gesehen, diese Serie weiter zu führen. Aber ich unterbreche die Auflistung der Sets (im vorherigen Teil ging es im Jahr 1995 mit Ice Age und Homelands um zwei einprägsame Sets). Dafür geht es im Prinzip mit dem Thema „Deckbau“ weiter. Dies habe ich im Mai 2014 bereits kurz angerissen.

Wie meine Decks vor dem Jahr 2000 aussahen, dazu kann ich bei Gelegenheit noch mal was schreiben. Dazu habe ich auch noch entsprechende Hintergründe (Motivationen, Stories), die ich aber nach und nach einfliessen lasse. Die Idee, die alte Homepage noch mal zu aktivieren, die ich 2001 vom Netz nahm, hatte ich schon beim Pheldagrif-Deck kurz skizziert.

Welchen Grund habe ich aktuell gefunden? Ein Freund mit dem ich lange Zeit Casual Magic gespielt habe (Eric), und der bereits vor etwa zehn Jahren mit Magic aufgehört hat, überliess mir seine alten Decks (circa 55 Stück) und diese habe ich vor dem Ausschlachten natürlich noch in die Deck-Datenbank eingetragen. Zum einen finde ich die alten Decklisten spannend aus historischer Sicht und dazu kommt noch eine emotionale Verbundenheit, wenn ich mich an Spiele gegen diese Decks erinnere. Es soll heute aber nicht um einzelne Decks gehen. Ich plane zu den Decks noch separate Artikel schreiben zu können; aber eine Gemeinsamkeit ist mir gemeinhin aufgefallen: man sollte besser keine Kreaturen spielen…

(Mehr…)

Weiter lesen

Two-Headed Giant – Magic Mittwoch v0.1

atog28

Für unsere mittwöchliche Spielgruppe haben wir seit längerem – also bereits bevor Wizards of the Coast während der Time Spiral Grand Prix offizielle Regeln verlautbaren liess – Regeln für eine Teamvariante zu viert, genannt Two-Headed Giant. Diese Variante entstand in Casual-Kreisen bereits sehr früh, denn natürlich wollte man schon immer Magic im Multiplayer spielen.

Als Wizards dann offizielle Regeln rausbrachten, haben wir vieles davon adoptiert. Beispielsweise die gleichzeitigen Züge und die Senkung von 40 auf 30 Leben. Und zunächst sah es auch alles prima aus. Wizards hatten sogar im Design-Team das Auge auf Multiplayer gerichtet und einige Effekte skalieren nun mit der Anzahl von Gegnern oder berücksichtigen wenigstens, dass es mehr als einen Gegner oder Mitspieler gibt. Doch dann kam eine Karte, die das alles zunichte machte.

(Mehr…)

Weiter lesen

Magic Mittwoch – diesmal mit Commandern

atog28

Am Ende wollte sich wieder niemand an die Spiele erinnern können. Dabei haben wir zwischen acht und zwölf immerhin sieben Spiele zu viert machen können, alle im Two-Headed Giant. Michael hatte eingeladen und „was mit Commandern?“ in das Thema geschrieben. Und ich hatte das vergessen und in den Boxen, die ich dabei hatte, nur drei Decks dabei, die Commander-tauglich wären.
(Mehr…)

Weiter lesen

« Vorherige Einträge

© 2014 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com