Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Legendary Atog #03: Treffpunkte und Zeitschriften

atog28

Geplant zu jedem Anfang des Monats werde ich ein Stückchen Erinnerung herausgreifen und das verbloggen. Dieses wird naturgemäss eine sehr persönliche Geschichte werden, da es meine Erinnerungen sind. Der Inhalt ist nur so gut, wie ich mich noch erinnern kann. Wenn in dieser Erinnerung andere Personen vorkommen, werde ich wie ihr es von mir gewohnt seid, nur die Vornamen aufschreiben. Diese Serie wird sich nicht an einer zeitlichen Reihenfolge orientieren und die Teile werden nicht aufeinander folgen. Die einzelnen Teile werden auch unterschiedlich gross.

Auch wenn sich die beiden ersten Teile schon wie ein „Who is Who“ gelesen haben: darum geht es in dieser Serie häufiger und auch in Bezug auf Magic. Man spielt es nicht alleine, man braucht dazu einen anderen Spieler. Die ersten Spieler haben wir in den letzten zwei Teilen schon verloren und andere werden dazu kommen.

(Mehr…)

Weiter lesen

WG: Casual Banned List

atog28

Der trischai hat es gerade auf Magicblogs gepostet, und das Thema war für unsere Spielgruppe auch mal Thema (bevor keine Termine mehr zustande kamen, aber das wäre dann ein neues Subject). Jedenfalls hatten wir doch auch mal überlegt, eine eigene Banned-List für unsere Casual-Spiele anzulegen.

Die Idee ist sicherlich nicht neu, und ich würde gerade auch lieber was über Return to Ravnica erzählen, weil ich beim vertaggen der Karten das eine oder andere bemerkt habe, was ich unbedingt teilen will. Aber nun, da das Thema gerade aufgekommen ist, schiebe ich es nicht auf die lange Bank der Entwürfe dieses Blogs sondern erledige es direkt: hier also mein Aufruf, dass sich die „Mittwochs Magic“-Gruppe mit einer Casual-Banned-List beschäftigt. Dabei kommentiere ich auch gleich noch die Auswahl vom obigen Link. (Mehr…)

Weiter lesen

Der achte Juni

atog28

8.Juni 1957: Scott Adams, Comiczeichner von Dilbert, wird geboren. Happy birthday, Scott!

Das ist ein Blog, und kein Artikel. Ansonsten würde ich mir grossartig Gedanken machen müssen. So aber kann ich einige aktuelle Ansätze zur Diskussion stellen, die noch nicht fertig ausgedacht sind. „Blogs sind total überflüssig“ twittert da einer. So weit sind wir schon? Dann wäre hier Ende. Ist es aber nicht. Mein Ziel dieses Blogeintrags ist im Prinzip, Brainwriting zu betreiben (auch wenn’s nicht genau zutrifft, ist diese Technik schon nahe dran).

Bei den jüngsten Casualspielen habe ich keine Mitschriften angelegt. Am ersten Juni hatte ich mal ein Spiel protokolliert, IIRC ein Pentagramm, aber das war nicht sonderlich interessant und mindestens 21 Runden lang, sodass ich darauf verzichtete, aus dem Protokoll einen Spielbericht zu machen. Ist das nicht irgendwie immer so? Was man mitschreibt wird uninteressant und das andere schreibt man nicht mit.

Am achten Juni waren die Spiele dann wiederum so interessant, dass Hippy im Nachhinein meinte, man hätte die Spiele jetzt mal mitschreiben können. Na gut, vielleicht reicht es, wenn ich einzelne Schnappschüsse aus dem Gedächnis wiedergebe.
Heute möchte ich dies mit einer ausdrücklichen Kommentaraufforderung verbinden. Siehe Einleitung. Brainwriting-Dings. (Mehr…)

Weiter lesen

Vermessen

atog28

Was soll der heutige Titel sagen? „Mess it up“ war mein erster Einfall, aber ich will nicht so viele englischsprachige Titel benutzen. Daher gibt es ein anderes Wortspiel mit „to mess it up“, denn ich verlor einen längeren Artikel im Entwurfsstadium durch einen unbeabsichtigten Klick mit der Maus und werde den Text nicht wieder herstellen, sondern über etwas ganz anderes schreiben.

Ursprünglich wollte ich über Sheldon Menerys Redux-Artikel schreiben, aber ich habe mehrere Ideen, mal wieder. Obwohl ich mich seit Beginn des Jahres zurückhalte, wenn es darum geht, mehrere Themen zu mischen, ist es doch wieder an der Zeit, verschiedenes zusammen zu fassen. Auch dazu passt der Titel, finde ich. (Mehr…)

Weiter lesen

Unsinn, mit Manabeschleunigung

atog28

Das wird hier ja immer mehr zur One-Man-Show! Ist denn hier sonst niemand, der mal was bloggt?

Wie?

Achso.

Nein. Natürlich nicht.

Ist ja mein Blog. Sorry, gals!

Heutiges Thema bei Starcitygames, und es passt ausserordentlich gut zu dem, was ich seit letztem Mittwoch ohnehin noch schreiben wollte, ist „Mana“. Zwar erscheinen aktuell nur wenige Artikel (im Vergleich zu dem, was sie sonst so an Output produzieren) aber zwei davon beschäftigen sich mit Mana und der eine, der mich inspiriert, ist Compulsive Research: Fast Mana, A History In Three Decks von Ormus-Imitator John Dale Beety. (Mehr…)

Weiter lesen

« Vorherige Einträge Nächste Einträge »

© 2011 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com