Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Was ich von der Challenge halte

atog28

Huh?! Welche Challenge?

Genau. Das ist das Problem. Ich meine nicht DSDS oder Popstars, auch wenn diese Doku-Soaps besonders häufig mit dem Begriff „Challenge“ in Verbindung gebracht werden. Ich meine die von Tormod auf CouchDraft begonnene Challenge. Ein Set von Aufgaben, dass er sich selbst stellt, um seine Drafts interessanter zu machen.

Ich frage mich allen Ernstes, warum. Denn derzeit gibt es gerade mal zwölf ZZW-Drafts, die das aktuelle Format darstellen, in CouchDraft und einige weitere Drafts können nicht schaden. Selbst wenn sie „normal“ abgehalten werden und keine Aufgabe erfüllen. Das Format kann eigentlich nicht so durchgenudelt sein (fast hätte ich ein Verb mit „f“ benutzt) um nicht mehr zu interessieren.

Dennoch bringt Tormod einen Punkt zur Sprache, den ich auch sehe und gerne angehe. Seines Erachtens findet kaum Diskussion statt. Ich finde das auch steigerungswürdig, und es war auch schon einmal besser. Hier zur Orientierung die Serverstatistik, die ich letzten Monat schon bedenklich fand, aber den Februar noch abschliessen lassen wollte, bevor ich das poste. Die Daten sind per heute.

Ich denke aber, da sind wir auf dem richtigen Weg. Erste Woche März vorbei und ein Drittel vom Februar schon geschafft. Natürlich nicht so gut wie der Januar, und da will ich wieder hin. Ursache sehe ich darin, dass im Februar Magic Online Draften einfach tot war. ZZW gabs schon im Papier aber noch nicht in der elektronischen Form. Nun gibt’s das wieder und es kann aufwärts gehen.

Nur fehlen noch die Drafts. Ich schliesse mich ein – meine Draftlaune ist derzeit vorhanden, aber ich habe keine Zeit (und kein Internet) dafür. Ähnlich geht es den anderen Autoren wohl auch.

Was CouchDraft braucht, sind überhaupt mehr Leser, und damit auch mehr Autoren.

Ich habe das so angelegt, dass man dort seine Walkthroughs vernünftig präsentieren kann. Dass es auch noch einfach ist. Und wo ich das kotzen kriege, dass sind dann diese Stückel-Geschichten, die es für Magicuniverse oder PlanetMTG gibt, bei denen die Kartenbildchen zu klein sind um was zu erkennen oder man nicht weiss welche Karte gepickt wurde, oder wo überhaupt nicht alle Karten drin sind, um mal mit Grundsätzlichkeiten anzufangen. Solche Drafts kann ich nur schwer beurteilen. Es gibt schon Drafts auf Planet, aber die Kommentare sind wieder irgendwo anders. Alles nicht so, wie ich es gerne hätte….

Es wäre schon möglich, dass man die Drafts bei CouchDraft einstellt und sie von den anderen Plattformen aus verlinkt, aber das ist offensichtlich zu schwierig. Auch überhaupt die Seite zu finden, scheint schwieriger zu sein als gedacht. Nebenbei bemerkt hat Couchmagic so einige Features, die bislang nicht so richtig „von aussen“ nutzbar sind, woran ich aber denke, das zu beheben – aber CouchDraft ist bereits eigenständig und kann auch so genutzt werden.

Vermutlich bin ich mit meiner Ansicht auch einfach alleine. Ich hab’s gern schön. Was ich in den Foren teilweise so lese, hat mich zu CouchDraft inspiriert, um ein Werkzeug ins Netz zu stellen, mit dem man Drafts „schön“ diskutieren kann (ich meine hier nicht „schön reden“!). Aktuell denke ich, dass Magicspieler leidensfähiger sind als man denkt – die Kuddelmuddelformen werden mehr oder weniger ohne Murren akzeptiert.

Ausserdem gibt es in der Community viele, für die der Wettbewerbsgedanke viel zählt. Dazu gehört einerseits, dass Draft derzeit kein Format ist, auf das man sich einstellen muss und zum anderen, dass man für das Einstellen oder Kommentieren bei CouchDraft keine müde Mark bekommt. Zu Zeiten von Couchdraft 1.0 haben wir schon herausgefunden, dass die Kommentierung eine „Entlohnung“ darstellt, mit der man seine Drafts verbessern kann. Das aktuelle CouchDraft bietet darüberhinausgehende Statistikfunktionen, die einzigartig sind (ja, auch Draftbetter.com oder Zizibaloob.com haben diese nahelegende Funktion nicht) und die einfach aufdecken können, dass beispielsweise grün eine unbeliebte Farbe in ZZZ war. Oder dass Nissa’s Chosen nicht die beste grüne Common ist.

Seit Februar ist CouchDraft mit den Grundfunktionen „fertig“. Sprich: die zugrundeliegenden Datenbanken sind nun so aufbereitet, dass CouchDraft funktionieren kann. Ich verdamme immer noch Apostroph und Ashtree (Æ), Teil von Kartennamen zu sein, aber die Hürden sind (bis auf eine Ausnahme) genommen.

Wichtiger sind wohl regelmässig neue Drafts als eine Challenge (auch wenn ich die Idee grundsätzlich sehr gut finde, eignet sie sich vielleicht eher gegen Ende eines Draftformats, denn am Anfang). Ausserdem müsste ich noch mehr Werbung für die Seite machen. Letztlich interessiert Draften (oder Limited allgemein) auch nur einen gewissen Anteil der Magicspieler, wie man auch bei Foren wie dem MTG-Forum sieht, bei dem auch immer dieselben Leute im Limitedteil sprechen.

Ausblick: ich plane derzeit auch mit Couchmagic einen neuen Weg zu gehen. Der Blog wird ein wichtiger Teil sein, aber die anderen Aspekte will ich stärker nutzbar machen. Wusstest du, dass ich ein Liga-System habe? Eine Kartendatenbank mit der man auch Kartenlisten erstellen kann? Eine Deckdatenbank? Das ist alles immer nur drangeklatscht, aber nicht wirklich durchdacht. Im Prinzip sprach ich das neulich mit den wirren Abfragen schon an. Irgendwas hat mich in den vergangenen zwei Jahren abgelenkt, und nun werde ich mich darum kümmern, dass das hier mal eine vernünftige Struktur erhält…

…spätestens, sobald mein Laptop wieder Internet hat und nicht alle WLAN-Sticks ausspuckt. Bei aller Liebe; ich werde wohl kein HP Laptop mehr kaufen, ich habe immer Probleme mit dem WLAN (es ging eigentlich nie, habe das zweimal eingeschickt) und neuerdings auch noch mit den USB-Sticks. *grummel*

3 Kommentare

  1. Tormod meint:

    Noch ca. 6 Wochen bis zum Offline-Prerelease von Rize of the Eldrazi finde ich jetzt keine so lange Lebensdauer für das ZZW-Format mehr.
    Und als zweites Problem sehe ich halt wirklich – es gibt null relevante RL-Turniere dazu, keinen PTQ, kein GP, gar nichts….
    Aber wenn dich das ganze stört, verschiebe ich es auch gerne in den April – nur weiß ich nicht, ob das zumindestens von mir zu mehr relevanten Drafts führt, denn bei mir ist es, zumindestens solange nicht die Kommentarkultur etwas auflebt, momentan eher eine Lustfrage (auch wenn ich auch schon einmal mehr Zeit hatte).

  2. atog28 meint:

    Neinein, es stört mich nicht, im Gegenteil – ich würde mir wünschen, dass es den angezielten Effekt hat. Denn es fehlen mir eben noch die „normalen Drafts“.

    Aber mit einem Blick auf den Kalender… du hast ja recht. RoE steht vor der Tür und das ist wohl das Problem von Wordwake. Man kommt nicht mal dazu, alle Wortwitze zu machen, da ist das Format schon tot.

  3. Kampfgebäck meint:

    Nicht alle Leser posten Comments 😉

    MfG

Kommentieren...

Hinweis: Moderation der Kommentare ist aktiviert und kann den Kommentar verzögern. Du brauchst deinen Kommentar nur einmal zu übermitteln. Die Felder mit Sternchen bitte immer füllen. Mit Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Hinweisen im Impressum einverstanden.

© 2010 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com