Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Zufallsgedanken

atog28

Gestern abend hab ich endlich mal wieder Magic gespielt. Nicht nur Artikel gelesen oder WOW gezockt wie die Tage davor, sondern mal wieder die casual decks rausgeholt und eine schöne 2HG Runde mit „Counterspello“ Ingo, Eric und Olli gehabt. Meine Lieblingsrunde, um genau zu sein.

Zu den Spielen später, ist vielleicht auch nicht so interessant zu lesen. Was mich am meisten freut, war der Tausch von Foil Orzhov Basilica, Signet und einer Bubble aus 5thDawn gegen Sky Swallower und Blood Funnel. Was man denn mit Blood Funnel machen könnte, fragt er. Mit Ink-Treader Nephilim und Ribbons of Night ganz viele Kreaturen anzielen und Karten ziehen, aber den Spruch selbst countern lassen vom Blood Funnel zum Beispiel. Auf jeden Fall wollte ich mal so ein Ink-Treader Deck zusammenwerfen für die 2HG Runden.

Viel interessanter ist doch die Frage, was macht man mit Sky Swallower. Manche meinen, Sway of the Stars wäre eine Kombination. Aber das ist nicht alles. Wenn man einen Donate im Standard hat, kann man noch viel mehr damit machen. Dem Gegner Permanents geben, die er gar nicht handeln kann. Normalerweise wäre das das 20-life Enchantment, aber erstens ist das nicht im Standard und zweitens reichen mit Faith’s Fetters und anderen life-gain Effekten die 20 aktuell nicht mehr sicher zum gewinnen.
Andere Karten mit negativen Effekten sind dünn gesäht, aber das Sinnvolle ist eine Force of Nature. Beziehungsweise eine Force of Nature mit einem Followed Footsteps, denn was man zum casten der Force benutzt hat, bekommt der Gegner ja auch. Ausser, man holt sie über Polymorph. Momentan nur eine Idee, bald schon ein Deck.

Und der kurze Ausflug ins Standard lässt mich die beiden Dülmener Decks vergleichen, das vom Jan klar durch Henke inspiriert (die Extraction main, wir erinnern uns) und daHubas etwas freiere Interpretation mit den dicken Engeln. Nice.
Was beide ehrt, ist das Weglassen der Tatsumasa the Dragon Fang. Da hätte Henke uns auch Millstone verkaufen können, das wäre der gleiche Hype gewesen und wenigstens hätte man da nicht 18 Mana über halten müssen.

Jetzt zu den Spielen im 2HG gestern. War insgesamt spärlich besucht, DJ und Mo sind irgendwann dann wieder gefahren um im Modo zu draften. Der Stammtisch war auch nicht wirklich voll.

Drei Runden war Olli mein Partner und wir haben alle Spiele gewonnen. Ingo meinte schon, das Tunierspielen würde mir nicht bekommen. 🙂
Erstes Spiel hatte ich mein schwarz-blaues fast-Highlander und Eric burnt uns jede Runde mit einer Aktivierung seiner Pestilence, wobei die einzigen Kreaturen zwei 2/2 sind, die ich mit Shackles und Copy Artifact von Eric geklaut habe. Als Miren kommt, kann ich sie saccen und damit die Pest wegmachen, aber Eric hat noch eine und nutzt sie zum win.

Darauf hin nochmal Olli und ich ausgewürfelt – ich nehm das Nice Tits Bitch.dec um auch mal was direct damage machen zu können, nachdem Olli und ich (Olli hatte noch den Helm of Possession) uns wegen der Klauartifakte dissen lassen mussten. Egal. „Auf den Kopp!“ heisst’s, aber Eric legt zweite Runde Rune of Protection: Red. Aha. Also sein Farbwechsel-Deck. Olli hat schwarz-blau mit Nettling Imp und Tappern und Ingo kann ich mit seinem Elfen Deck aufziehen, das nur einen Elfen auf dem Tisch behalten kann. Eric igelt sich mit Humility, Rune of Protection: Blue, Karma und Illusionary Terrain ein, inkl. einem Artifakt, dass nur noch zwei Kreaturen angreifen dürfen. Da Olli und ich einen Lebenspunktevorsprung haben (33-24) können wir trotz der Protection-Runen noch Schaden durchdrücken, weil Eric nach mir dran ist und Angst hat, dass ich einen Burnspruch auf der Hand habe. Ausserdem macht erst eine, dann die zweite Leyline noch zusätzlich Scatter-Schaden.
Nachdem Olli zweimal Turnabout spielt um Eric das Land zu tappen können wir die letzten Schadenspunkte durchdrücken.

Wieder eine Runde mit Olli, mit dem rot/schwarzen Deck auf meiner Seite, Ingo spielt weiss grün mit Protection:black und Eric hat wieder mal Pestilence. Natürlich haben wir das Spiel gewonnen, da Ink-Eyes mit eine Order vom Ingo animiert hat, die Olli mit Burn entsorgt hat und Rorix nicht geblockt werden konnte. Ausserdem stapelt Eric die Pest, so dass ich Ink-Eyes einfach regenerieren darf, als ich es nur einmal konnte. Der gute Spieler aktiviert es einzeln, hab ich gehört. 🙂
Interessante Situation in dem Spiel war, als ich Mindslicer und Olli das Bounce-Treefolk hatte und Eric dann in meiner Runde die Pest aktivieren musste, um das Treefolk auch wegzubekommen (damit die Trigger richtig auf dem Stack liegen).

Nächstes Spiel probier ich mein Zombie Deck, das eigentlich auf Tombstone Stairwell basiert und dem Zombie, der den Opponents life abzieht, wenn ein Zombie stirbt. Da Ingo mit einem Tokendeck spielt und ich die schwarze Legende spielen darf, die allen nicht-schwarzen -1/-1 gibt, ist Ingo erstmal aussen vor. Ich darf sie genau in der Runde legen, als Eric einen unbedeutenden Spruch vom Olli gecountert hat. Nett. Loxodon Warhammer drauf und Spass haben… gewonnen haben Olli und ich das durch Ray of Command auf Erics Clone, wodurch sie 6 Leben für jeden Zombie verloren haben in der Runde.

Letztes Spiel hab ich mit Eric gespielt und das haben wir verloren wegen Ollis discard und Ingos Vögel Deck. Alles mass removal musste ich discarden und hatte bis zum Schluss Manaprobleme.

Kommentieren...

Hinweis: Moderation der Kommentare ist aktiviert und kann den Kommentar verzögern. Du brauchst deinen Kommentar nur einmal zu übermitteln. Die Felder mit Sternchen bitte immer füllen. Mit Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Hinweisen im Impressum einverstanden.

© 2006 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com