Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Dülmen und Iserlohn

atog28

Zerju haffit!
Nach meiner letzten Annäherung an dieses Thema habe ich schon verstanden: wenn man sich neutral positioniert, und nichts anderes kann ich wegen fehlender Abhängigkeiten tun, dann wird das nicht verstanden – oder ist vielleicht nicht interessant. Also an alle „Mimimi“- und „Lülülü“-Sager: Heute gebe ich euch mal so richtig Stoff.

@Pirate: Natürlich darfst du hemmungslos Dülmen bashen!

Ich habe mir die Beteiligungszahlen in den letzten Monaten angesehen und war erschrocken! Da fehlen doch die Spieler! Auslöser war bestimmt dieses Standard-Event mit acht Spielern. In Worten: acht! Ich weiss noch, dass ich vermutete, ich habe mich mit Vintage vertan, aber auch ein bewusstes zurückspringen und nochmaliges Anwählen von „Standard“ brachte acht Spieler. Stunning!

In einer fleissigen Sammelarbeit habe ich mir mal die Spieler des vergangenen Jahres bis zum Februar-Termin 2009 zusammengestellt und in einer Tabelle verarbeitet. Bei dieser Gelegenheit wollte ich noch die Absolution erteilen, dass sich niemand auf meinen Iserlohn-Aufruf gemeldet hat. Schliesslich war auch keiner da… vielleicht keine so brilliante Idee, den Termin zu verschieben. Ich freue mich jetzt auf einen freien Sonntag. Wow. Was eine Freude. Aber zurück zum Thema.

Da wir gerade „in Iserlohn“ sind, beginnen wir doch damit:

Iserlohn

Zunächst zeige ich euch mal leckere Tabellen. Ursprünglich habe ich die in Excel geführt, und wie Excel nun mal so ist, will er das immer als riesengrosse Tabelle speichern. Nicht mit mir, ich habe hier eine ganz kleine und feine Tabelle. Enthalten sind die Termine seit Jahresbeginn 2008 mit den jeweiligen Teilnehmerzahlen:

Datum Vintage Standard Legacy Summe
08.02.2009 18 22 70 110
04.01.2009 18 32 70 120
07.12.2008 21 39 79 139
09.11.2008 34 47 87 168
05.10.2008 25 31 59 115
07.09.2008 24 38 57 119
03.08.2008 32 44 72 148
05.07.2008 25 29 56 110
01.06.2008 35 50 69 154
11.05.2008 25 52 77 154
06.04.2008 19 43 53 115
02.03.2008 24 49 69 142
17.02.2008 13 42 54 109
20.01.2008 23 56 77 156

Was kann man nun daraus ableiten? Zunächst sind 1859 Spieler in allen veröffentlichten und ligarelevanten Turnieren angetreten, für diesen vierzehnmonatlichen Zeitraum. 1629 davon im Jahr 2008. Vielleicht sollte ich das, zusammen mit den Summen für die Turnierformate, als Tabelle darstellen.

Hier also eine weitere leckere Tabelle:

Vintage Standard Legacy Summe Vintage Standard Legacy
2008 300 520 809 1629 18,42 31,92 49,66
Gesamt 336 574 949 1859 18,07 30,88 51,05

Ah, da haben wir quasi schon die erste Ableitung. Der prozentuale Anteil der Turnierformate ist offensichtlich zu Gunsten von Legacy. Eine Erkenntnis, die jeder bestätigen wird, der schon mal an einem Turnier teilgenommen hat, denn man sieht es auch aus den absoluten Zahlen: Legacy liegt nun mal immer höher.

Bevor ich euch nun weiter mit Tabellen nerve, zum Abschluss des Iserlohn-Kapitels die Grafik, die die Teilnehmerkurven als Liniendiagramm darstellt (anklicken zum vergrössern):

Aus der Grafik sehe ich, dass die Teilnehmerzahl recht konstant um einen Wert von ca. 130/135 herum pendelt. Dies ist auch die durchschnittliche Teilnehmeranzahl im Betrachtungszeitraum.

Kommen wir zum anderen grossen Turnier, und was wären die Höhlenmenschen, wenn es nicht einen anderen Stamm zum draufschlagen gäbe. Uga-Uga, und damit schalte ich um nach…

lmen

Die Dülmener Turnierserie brachte folgende Personen pro Termin zum Kartendrehen und zum Tappen im Dunkeln (ok, der ist geklaut). Man beachte, dass im November kein Termin stattfindet, ich habe die Zeile entsprechend leer gelassen:

Datum Vintage Standard Legacy Prerelease Summe
01.02.2009 12 8 57 60 137
11.01.2009 17 36 88 141
21.12.2008 23 39 82 144
0
12.10.2008 12 31 68 111
28.09.2008 15 10 48 59 132
24.08.2008 16 41 50 107
20.07.2008 13 34 67 114
15.06.2008 15 23 61 99
04.05.2008 10 24 47 81
06.04.2008 8 38 52 98
09.03.2008 14 44 76 134
10.02.2008 14 52 71 137
13.01.2008 21 81 78 180

Da fasst man sich an den Kopf… nur acht Leute im Februar-Termin im Standard? Wohin führt das? Vor einem Jahr waren da sechseinhalb Mal so viele, und im Januar sogar noch mehr. Diese Zahl wird zum Glück durch die Prereleases relativiert. Deren Teilnehmerzahl wird in Dülmen angegeben, und lässt zumindest hoffen, dass viele Standardspieler nun auf das Prerelease umgestiegen sind.

Und auch für Dülmen wollen wir wissen, wie die Verteilung ist, aber überraschen wird die Legacy-Ausrichtung uns nicht.

Vintage Standard Legacy Pre. Summe Vintage Standard Legacy Pre.
2008 161 417 700 59 1337 12,04 31,19 52,36 4,41
Gesamt 190 461 845 119 1615 11,76 28,54 52,32 7,37

Na, hab ich euch doch gesagt…

Jetzt noch schnell die Grafik, genauso wie oben. :

In Dülmen ist die Kurve der Gesamtteilnehmer ganz anders. Hier pendelt nichts, sondern bis circa Mai gibt es eine Abnahme, danach eine Zunahme der Teilnehmerzahlen. Mit ca. 106 Teilnehmern spricht die Durchschnittsbildung dafür, dass in Dülmen das Teilnehmerfeld üblicherweise kleiner ist.

Der Vergleich

Jetzt zur hohen Kunst: dem Vergleich beider Teilnehmerfelder. Wann waren wo mehr Spieler (und warum). Ich versuche mich wieder an einer Tabelle, hier die Iserlohner Zahlen noch einmal in Farbe:

Datum Vintage Standard Legacy Summe
08.02.2009 18 22 70 110
04.01.2009 18 32 70 120
07.12.2008 21 39 79 139
09.11.2008 34 47 87 168
05.10.2008 25 31 59 115
07.09.2008 24 38 57 119
03.08.2008 32 44 72 148
05.07.2008 25 29 56 110
01.06.2008 35 50 69 154
11.05.2008 25 52 77 154
06.04.2008 19 43 53 115
02.03.2008 24 49 69 142
17.02.2008 13 42 54 109
20.01.2008 23 56 77 156

Überall, wo die Zahl grün ist, waren in Iserlohn mehr Spieler als in Dülmen zum gleichen Monat. Wenn die Zahl rot ist, waren mehr Spieler in Dülmen als in Iserlohn.

Zählt man die Gesamtspalte ab, dann legen sieben grüne und sieben rote Zahlen die Aussage nahe, dass trotz der durchschnittlich höheren Teilnahme in Iserlohn nicht automatisch die höhere Teilnehmerzahl bedingt. Vielleicht durch Schwankungen, auf jeden Fall hat man nur in der Hälfte der betrachteten Monate mehr Spieler als Dülmen. Die beiden teilen sich das Umfeld also insgesamt gut.

Die gleiche Aussage kann man für das Legacy-Turnier aussprechen. Siebenmal von vierzehn Stichproben hatte Dülmen mehr Spieler, sieben Mal ging dieser „Pokal“ nach Iserlohn. Überraschend die Abweichungen von der Summenbildung der drei Turniere. Also war nicht immer Legacy dafür verantwortlich.

Bei Standard wird es eindeutiger. Achtmal grüne Zahlen für Iserlohn, zwei Gleichstände und viermal rote Zahlen. Im Vintage schliesslich der harte Kern (geht man von Teilnehmerfelden wie 2003 oder 2004 aus) an Vintagespielern. Bis auf zwei Fälle ist diese Fraktion eher an Iserlohn interessiert.

Nicht überraschend: der Gesamterfolg für November in Iserlohn, da gibt es bei der Dülmener Turnierreihe nur „Nullen“ – und zwar als Anzahl der Spieler in der Statistik. „Traditionell“ schlecht für die Sauerländer ist der Januar – bis auf Vintage sind im Januar 2008 und 2009 weniger Spieler zu motivieren als von den Münsterländern.

Für die besonders Interessierten (ihr wisst, wer ihr seid) habe ich alle Daten schön zusammengepackt als Excel-Sheet (265 Downloads)
Ja, dieser Download-Counter aber auch… 🙂

7 Kommentare

  1. Teardrop meint:

    Ich bin gespannt auf Teil 2, den mit den Schlußfolgerungen. Denn das fehlt hier irgendwie.
    Ich lese daraus das die Zahlen recht konstant sind, sie sich wenig tun und eigentlich friedlich (abgesehen von der Propaganda) koexistieren.

    P.S. MU hat Post!

  2. atog28 meint:

    Die Schlußfolgerungen überlasse ich meinen Lesern. Hier wird nichts vorgekaut.

  3. Teardrop meint:

    Alter, dass ist das Internetzzeitalter!
    Da wird gefälligst ALLES vorgekaut. Convinience, Service und so. Wenn ich selber denken wollte könnte ich auch ins Kino gehen, oder mir ein Hörbuch anhören.

    Bah!

    😉

  4. Chickenfood meint:

    omg.

    ich hab grad mal die saisons von ’04/’05 angeschaut(Dülmen). da hatte VINTAGE im DURCHSCHNITT ÜBER 100!
    bei beiden waren es jeden monat etwa 190.

    da fragt man sich auch wo die hin sind…
    ok, damals gabs nch nciht großartig legacyturniere, aber 190 im schnitt über 2 jahre hinweg schaffen beide Formate auch nicht.

  5. atog28 meint:

    Jetzt frage ich: wo sind diese Spieler hin?

  6. malz77 meint:

    Die haben mittlerweile einen Job, Familie, das Kartenspielen an den Nagel gehängt oder alles drei.

  7. Teardrop meint:

    Naja, die meisten von uns haben aus der obigen Liste was: Job, Familie, nur das Dritte eben nicht. 😉

Kommentieren...

Hinweis: Moderation der Kommentare ist aktiviert und kann den Kommentar verzögern. Du brauchst deinen Kommentar nur einmal zu übermitteln. Die Felder mit Sternchen bitte immer füllen. Mit Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Hinweisen im Impressum einverstanden.

© 2009 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com