Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Ist ja auch Nähmaschine!

atog28

Im Jahr 1810 erfindet Balthasar Krems die Nähnadel die ihr Öhr an der Spitze hat, sodass man die Nadel nicht mehr vollständig durch den Stoff stechen muss.

Knappe zwanzig Jahre später hat der französische Schneider Barthélemy Thimonnier einen wirtschaftlichen Erfolg mit einer von ihm weiterentwickelten Form der Nähmaschine auf Basis von Balthasar Krems. Da er den ganzen Tag nähend verbrachte, beobachtete er Näherinnen dabei, dass sie beinahe mechanisch einen Kettenstich vornahmen – dieser bildete das Vorbild für die Stichart seiner Couseuse genannten Nähmaschine.

Er patentierte die Maschine (nicht als erster) und fertigte Militäruniformen. Die Näher fürchteten Thimonniers schnelle Maschine würde ihnen ihre Arbeitsplätze wegnehmen. Am Morgen des 20. Januars 1831 stürmten etwa 200 Schneider seine Fabrik in der Rue de Sèvres (Paris). Sie zerstörten seine acht Nähmaschinen und demolierten die Fabrik. Thimonnier musste fliehen.


Mehr über die Diskussion, ob der Krankenwagen von JFK authentisch oder fake ist, hier.


Der Titel dieses Eintrags geht auf eine Textzeile des Charakters ‚Sascha‘, der russische Automechaniker, gespielt von Gennadi Vengerov aus dem deutschen Spielfilm Manta – Der Film von 1991 zurück, als er gefragt wird, warum er einen GTI repariert.

6 Kommentare

  1. Ormus meint:

    Was ist denn deinem GTI passiert?

  2. Mario Haßler meint:

    Ach, warum es nicht hier hin schreiben. http://goyf.de/ hat ja nach wie vor keine Kommentar- oder Feedback-Möglichkeit, und zu E-Mail habe ich ausnahmsweise mal keine Lust.

    Also: Mir gefällt die „Feed“-Spalte (beim Goyf, rechts) nach wie vor nicht so recht. Zuerst habe ich gedacht, mir würde es schon reichen, wenn ich die englischsprachigen Dinger ausblenden könnte. Schöner wäre natürlich eine individuelle Konfiguration, diesen Feed rein und jenen raus.

    Aber dann kam mir, auch angesichts der 14 (!), allesamt angeblich um 4:40 Uhr veröffentlichten Artikel von „Gathering Magic“ (die nur einen Teil der insgesamt 17 (!) heutigen, bis 18:20 Uhr MESZ veröffentlichten Artikel von „Gathering Magic“ darstellen) eine andere, viel einfachere Idee:

    Man zeige standardmäßig einfach nur EINEN* Artikel pro Homepage und biete dem Leser die Möglichkeit, mit „Weitere Artikel von XYZ“ die anderen „aufzuklappen“, wenn es denn interessiert. Das würde die Liste wesentlich übersichtlicher machen, und es wäre auch einfacher, die Seiten, die einen partout nicht interessieren, zu überspringen.

    Was meinst du?

    * Wegen mir auch X Artikel in Abhängigkeit von der Gesamtzahl, also bei 17 Beiträgen beispielsweise 3 oder 4; diese aber trotzdem nach Homepage gruppiert und nach dem Datum des neuesten Beitrags einsortiert.

    Übrigens: Glückwunsch zum Titel dieses Blog-Eintrags. Damit findet man nun endlich auch Werbung für „SINGER Nähmaschinen Shop“ und „Stickmaschine Brother“ auf Couchmagic.

  3. Mario Haßler meint:

    Nachtrag zur Nähmaschine: Ich habe mich schon immer gefragt, wie die funktioniert. Ich meine, beim Nähen mit der Hand muss man ja immer umgreifen, und ich konnte mir nicht vorstellen, dass das die Maschine auch tut. Nun habe ich endlich mal gesehen, wie der Ablauf ist. Fatal daran ist lediglich, dass ich es beim Anschauen zwar verstehe, aber am nächsten Tag könnte ich es schon nicht mehr aus dem Gedächtnis nachvollziehen. Klar, irgendwas mit oberen Faden greifen und einmal um den unteren trillern, aber wie war das doch gleich gelöst, damit die Fäden sich nicht um den unteren Antrieb wickeln? Also nochmals nachgucken…

  4. atog28 meint:

  5. Mario Haßler meint:

    Ah, der Trick ist, dass die Spule mit dem Unterfaden quasi im freien Raum hängt und mit keinem Maschinenteil fest verbunden ist! Jetzt habe ich’s kapiert. Danke! Es lebe die Maus!

  6. atog28 meint:

    @2: Google Adsense ist nicht das einzige, was durcheinander gerät. Ich wusste ja gar nicht, wie cool der Spam wird, den es zu diesem Eintrag gibt. Diesen hier kann ich euch nicht vorenthalten:

    Luna Whiteleather *masked*@web.de:
    Das Hobby Nähen ist ja stark im Kommen. Vor einiger Zeit habe ich mir auch eine neue Nähmaschine bestellt, leider bin ich mit den ersten Ergebnissen nicht so begeistert. Daher besuche ich jetzt einen Nähmaschinenkurs. Da lerne ich das von Grund auf und der Kurs macht wirklich Spaß. Kann ich nur jedem „Amateur“ im Bereich Nähen empfehlen. Was man noch so alles nähen kann, dazu eine kleine Anregung: Habe auf zeitong.de http://www.zeitong.de/themenparks/naehmaschinen/ von einer französischen Schülerin gelesen, die ein Kleid aus Zigaretten-Kippen genäht hat. Ich finde, dass das eine sehr lustige Idee ist.

    Bei diesem liege ich wirklich auf dem Boden vor Lachen.

    [x] Discard

Kommentieren...

Hinweis: Moderation der Kommentare ist aktiviert und kann den Kommentar verzögern. Du brauchst deinen Kommentar nur einmal zu übermitteln. Die Felder mit Sternchen bitte immer füllen. Mit Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Hinweisen im Impressum einverstanden.

© 2011 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com