Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Verwendungszweckart

atog28

Was gibt es für schönere Wörter als „Verwendungszweckart“? Ich möchte auch nicht darüber nachdenken, wofür man das Wort braucht. Heute geht es um verschiedene Themen, mal wieder ein durchmischtes Potporri unterschiedlicher Dinge. Gestorbene Magic-Spieler, Standard-Decks, Beasts, Kommentarwettbewerb und vielleicht noch was von meiner unendlich langen Liste unbearbeiteter Themen.

Dilbert.com

Beginnen wir mit dem unangenehmen Thema.

Gestorbene Magic-Spieler

Irgendwann musste es ja mal anfangen, Aber das beginnt doch viel zu früh. dass wir Todesanzeigen von Magic-Spielern in einer gewissen Häufung antreffen. Zwei innerhalb einer Woche bestürzen mich jedoch sehr und obwohl ich die beiden nicht kannte, möchte ich sie nennen, damit wir daran denken, dass uns ein gemeinsames Hobby verbunden hat.

Sean Dugas (30)
Sam Barth (17)

Ich bin bestürzt.

Kommentarwettbewerb

Ich mag Wettbewerbe, von denen niemand weiss. Einer dieser Wettbewerbe war: wer schreibt bei Couchmagic den dreitausensten Kommentar. Es ist offensichtlich, warum ich davon vorher nichts gesagt habe, sonst wäre irgendein Spammer zu dieser Ehre gekommen. 😉
So ist es aber nun verdientermassen trischai, der im Kommentar #3000 folgendes schrieb:

@atog28

Waran liegt es das in Opera das Overlay der Karten nicht funktioniert? Bis vor kurzem lief alles wunderbar. Ich bekomm auch ein Error 404 wenn ich auf eine Karte klicke. Im Windoof Inet Explorer geht alles – leider.

Was hat trischai nun gewonnen? Zwei Kugelschreiber und einen Booster (wäre mehr gewesen, wenn der Kommentar positiver gewesen wäre (-: ), die ich ihm zu seinem Risiko schicken, wenn ich seine Adresse irgendwo finde. Ah… was es alles im Netz gibt… solltest du also bald haben.

Standard

Ich freue mich schon auf das kommende Wochenende, denn der Grand Prix Bochum ruft. Welches Deck ich zum Main Event mitbringe weiss ich auch schon. Vielleicht komme ich noch zu einem Qualifier und kann noch was anderes ausprobieren (oder dasselbe?). Aber ausser das, wollen meine Leser nicht mehr darüber wissen, daher zurück zu interessanten Themen.
Und sollte jemand noch Secret Tech wissen wollen: ja, benutze ich. Aber psssst….

Nein, es geht mir auch super auf die Eier mit dieser gekünstelten Geheimhaltung. Keiner will sagen, was er in Bochum spielt? Wie albern das ist.

BTW: erleben wir gerade das Ende der Artikelprogramme von Planet-MTG und Magicuniverse? Egal, heute nicht mein Thema. Mein Thema heute… Beast-Deck.

Beast-Deck

Vor lauter Testen und Kartenbestellen komme ich zwar nicht mehr oft dazu, die Casual-Decks umzubauen (und meine aktuell im Einsatz befindlichen Decks sind vor kurzem erst upgedated worden), aber ein neues Deck braucht direkt einen neuen Einschliff. Es handelt sich um das Beast-Deck, dass eigentlich eher Old-School ist, weil das Thema im Onslaught-Block zum letzten Mal aufgetaucht ist. Hippy hat mich zu diesem Deck inspiriert, und da man nie genügend mono-grüne Decks haben kann, wurde auch das Beast-Tribal-Deck diese Farbe.

So sieht es aktuell aus:

Bei den Änderungen haben mich die letzten drei Spiele dieses Decks geleitet.
Diese Spiele liefen so ab, dass ich niemals irgendwelche Extra-Karten ziehen konnte, obwohl in dem Deck acht „Card-Draw bei Beast“-Karten enthalten sind. Die habe ich nie gesehen. Darum wollte ich zunächst das Deck auch auf 60 Karten verkleinern. Aber wenn es dann doch beginnt, Karten zu ziehen, sind die wiederum so schnell wieder weg, da dürfen es ruhig ein paar mehr sein. Sonst steht man im Multiplayer schnell ohne Bibliothek da.

Obwohl der Token eines Baloth Cage Trap einen langen Weg ging und in einem ansonsten hoffnungslos gefloodeten Spiel fast alleine in der Combat Zone stand, musste diese Karte gehen. Genauso wie die zwei viel zu schwachen Gnarlid Pack, die weder 3/2 Trample noch 3/1 Vigilance sind. Was habe ich mir dabei bloss gedacht.
Hinein kamen an deren Stelle drei Karten, die ich in diesem Spiel sehr nützlich fand. Ein zweites Contested Cliffs darf schon sein (nur dafür ist übrigens rot gesplasht). Und Feral Hydra überzeugt mit einem viel variableren Multikicker. Als 2/2er zwar teurer als die Gnarlid Pack, danach aber zunehmend günstiger.

Die weiteren Änderungen an diesem Deck betrafen eine neue Strategie. Ich habe bisher meine Decks „gestreamlined“ und sie möglichst auf ein bis zwei Themen ausgerichtet. In Decks wie diesem, die ohnehin relativ schwach sind und nur über einen Weg gewinnen wollen, habe ich mir Platz für lustige Karten vorgenommen, die ansonsten keinen Platz finden. Schliesslich gibt es noch so viele Rares (und Uncommons und Commons) herumliegen, die man immer mal spielen will, die aber kein eigenes Deck haben. Für diese Karten möchte ich jetzt auch einen Platz einräumen und beginne hier mit Epic Proportions. Klar gibt es andere Pumpsprüche, und vielleicht will man hier auch lieber was gegen Flieger haben, aber abseits dieser rationalen Deckanalysen soll auch noch ein bisschen Improvisation im Deck sein. Mit Absicht.

Ich weiss nicht, wie ich das besser erklären soll. Werde es beim nächsten Deck noch mal mit anderen Karten versuchen zu beschreiben.

Die 4 Explore dienen jetzt zwei Zwecken. Zum einen will ich die Carddraw-Engine in Gang kriegen und wollte schon wieder Harmonize reinpacken. Denn ich hatte ja bisher immer das Gefühl, zu wenig Karten zu spielen. Bei genauerer Betrachtung ist das Deck nun aber erst ab 3 Ländern ansatzweise „im Spiel“. Daher brauche ich noch günstigere Manabeschleunigung, um die drei Länder sicherer zu erreichen. Schliesslich passen sie auch perfekt ins Deck, wenn es läuft, denn mit mehreren Karten pro gespielter Kreatur werden sich auch zusätzliche Länder finden, die sich per Explore auf den Tisch legen lassen.

Bin gespannt, wie ich beim nächsten Spiel wieder flooded gehe…

9223372036854775807

Ich hatte es nicht erwartet, aber so viele Hits hat goyf.de bekommen und dann gab es eine seltsame Fehlermeldung. Hintergrund des Fehlers war, dass der Zähler für besuchte Seiten den oberen Anschlag von BIGINT durchschlagen hat. Eigentlich sollte das ein Seitenleben lang halten. Ok, man sollte auch nicht alles speichern… Danke für neun Trillionen Mausklicks (bzw. Google-Bot-Besuche) und die Funktion zum zählen muss ich wieder vollständig rausnehmen.

Da ist ebensoviel Aufwand erforderlich wie in Couchdraft, das auch etwas in die Jahre gekommen ist. Aber die Haltbarkeit dieser Seite erstaunt mich selbst. Und dass WUBRG noch nicht so scheint, wie ich es gerne polieren würde, ist auch klar. Davon wäre das nächste (zweite) Video überfällig, das es noch aufzunehmen gilt, sobald meine Audioausrüstung kontrolliert ist, um besseren Ton als vor zehn Jahren zu machen.

Aber ihr habt diesen Absatz bestimmt übersprungen.

Kommen wir zu weiteren Random Links aus meiner Sammlung, um diese etwas zu bändigen und euch weitere Surfpunkte für einen langweiligen Mittwoch abend zu bieten.

My December

Bald ist es wieder Dezember und was vielleicht nur wenige bisher gehört haben (oder ich war Teil dieser Minderheit, die ich hier konstruiere): Wizards hat wiederkehrende Layoffs, also Entlassungsrunden, bei denen einfach immer ein paar Leute gefeuert werden. Scheinbar auch unabhängig davon, wie erfolgreich sie waren oder welche Zeit sie beim Unternehmen verbracht haben. Dies ist mir aus europäischer Sicht jedenfalls nicht logisch erklärbar.

Mehr dazu habe ich über einen Blog von MTGRares bei Google gefunden.

Have your Couch in the Cloud

Irgendwann Mitte des Jahres bin ich über eine in der Cloud stehende Couch gestolpert. Wenn ihr Couchpress findet, könnt ihr euch ja auch darüber amüsieren, dass, wenn man Iris Couch heisst, man auch irgendwas in der Richtung machen muss.

Alle Webseiten mit „Couch“ im Namen sind orange.

U be Bound

Vielen Dank an dieser Stelle auch an alle Besucher, die von ubound her kommen, wo Couchmagic eine prominente Stellung geniesst.

Nächstes Mal die Seite mit „____aaaaa“ beginnen lassen. Ist „____aaaaaaMagic.de“ noch frei?

Pigfaced Reality

Hintergrundbilder von Vulkanen und anderen seltsamen Orten findet man bei Alien Landscapes on Planet Earth. Wie geil der fotografieren kann!

Besser, als selbst da sein…

4 Kommentare

  1. pes meint:

    Na toll, Kommentar #3000 um zwei Positionen verpasst. 🙁

    Aber vielleicht hat Dir ja der Kommentar wenigstens etwas gebracht. 😉

  2. atog28 meint:

    Hatte dazu nichts geschrieben, weil die enthaltenen Empfehlungen auch nur zaghaft angedeutet waren. Morgen nach den Trials werde ich noch mal mehr wissen.

    Zu den Kommentaren: da läuft vielleicht noch mal ein Wettbewerb, oder aber es gibt etwas völlig anderes (ich glaube eher letzteres).

  3. trischai meint:

    Damn.. wegen so einem Kommentar auch noch was gewinnen. 😀

    Viel Spass beim Adresse rausfinden bin im letzten Jahr 3 mal umgezogen. Das sind halt die modernen Berufszeiten, wie es so schön heisst.

    Zwecks gerade gültiger Adresse kannst du mich unter trischai + gmx + de erreichen.

    Ich spende meinen Gewinn aber auch gerne für den Erhalt deutschter Mtg Seiten. Wie weit kommt man da mit zwei Kulis und einem Booster?

  4. atog28 meint:

    Sag mal ob sie ankommen. Hab’s nach Freiburg geschickt (damit habe ich ja Übung *hüstel*).

Kommentieren...

Hinweis: Moderation der Kommentare ist aktiviert und kann den Kommentar verzögern. Du brauchst deinen Kommentar nur einmal zu übermitteln. Die Felder mit Sternchen bitte immer füllen. Mit Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Hinweisen im Impressum einverstanden.

© 2012 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com