Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Vielfarbcube

atog28

Halbfertig. Das ist das schlimme Gefühl, dass ich bei meinem Cube hatte. Nun ist er zumindest dreiviertelfertig, denn ich habe mir die Multicolorkarten vorgenommen. Diese türmten sich wie ein unüberwindlich scheinendes Hindernis auf, aber irgendwann muss man sie angehen. Nun haben sie eine Struktur und erhöhen den Cube auf 393 Karten.

Dreiviertelfertig bedeutet, dass ich die Artefakte noch nicht beurteilt habe, aber das kommt dann beim nächsten Mal. 393 ist auch keine gut teilbare Zahl, auch daran muss sich noch etwas ändern.

Bei dieser Gelegenheit habe ich mir auch die Farben noch mal vorgenommen und auf ihre Aggro-Fähigkeit geprüft. Vermutlich werden noch einige günstige Karten hinzukommen (diese 393-Geschichte), also ging es mir erst mal um das Aussieben nutzloser Karten.

Die komplette Liste gibt es hier: CUBE 28.02.2010

Weiss
-1 Scout’s Warning
-1 Pollen Lullaby
-1 Cleansing
-1 Marble Titan
-1 Purify

Die Karten hatten bislang keine Spielrelevanz, kamen also heraus.

+1 Knight of Meadowgrain
+1 True Believer
+1 Sensei Golden-Tail
+1 Knight of the White Orchid
+1 Flickerwisp

Konzentration auf White Weenie mit vielen WW-kostenden Karten.

Blau
-1 Alluring Siren
-1 Kami of the Crescent Moon
-1 Telekinetic Sliver
-1 Beacon of Tomorrows

Die Siren wurde gerne gespielt, blau hat auch viele dicke Blocker, aber musste nun endlich vernünftigeren Karten Platz machen. Der Rest dürfte sich erklären durch die Kommentare unter dem letzten Eintrag.

+1 Looter il-Kor
+1 Shaper Parasite
+1 Kathari Screecher
+1 Fledgling Mawcor

Die neuen blauen Spielzeuge sollen mal was mit Ixidron machen können (sprich: Morph haben) und sich auf die aggressiven Draws einstellen können ohne selbst aggressiv zu sein. Zwar könnte man blau auch aggressiv spielen, aber es soll dabei nur Support sein dürfen.

Schwarz
-1 Revenant
-1 Ihsan’s Shade

Wenig Änderung in Schwarz, obwohl mir die Farbe nicht aggressiv genug erschien. Wie gesagt, erst mal die schwächeren Karten raus, die nicht gespielt werden wollten.

+1 Faerie Macabre
+1 Marodierender Fleischsack

Rein kommen dafür günstigere Karten und eingebaute Antworten auf spezielle Probleme.

Rot
-1 Desolation Giant
+1 Seething Song

Rot hat bereits bei der letzten Revision ein gutes Grundgerüst, braucht aber dringend noch mehr aggressive Karten.

Grün
-1 Megatherium
-1 Primordial Sage
-1 Primalcrux
-1 Paleoloth

In Grün gab es zu viele Sechsdrops, inklusive des „Schwarzen Peters“ in Form von uncastbaren Primalcrux.

+1 Joiner Adept
+1 Ohran Viper
+1 Phantom Nantuko
+1 Elvish Piper

Ersetzt wurden sie durch günstigere und stabile Kreaturen. Auch der Adept ist immer noch ein Bärchen und ein Manafixer. Denke dass Elvish Piper eine gern gesehene Casualkarte ist, und bei den Multicolorkarten zu zusätzlicher Spielbarkeit der dreifarbigen Drachen führen wird.

Multicolor – Out
Folgende Karten sind bereits zuvor schon entfallen, was aber auch erst im Update aufgefallen ist. Ausserdem gingen ein paar Karten „neu raus“, weil die Struktur es so wollte.

-1 Stalking Assassin
-1 Rise / Fall
-1 Wax / Wane
-1 Goblin-Aussiedler
-1 Dimir Doppelganger
-1 Realm Razer
-1 Cold-Eyed Selkie
-1 Powerstone Minefield
-1 Firestorm Hellkite
-1 Ink-Treader Nephilim
-1 Benthic Djinn
-1 Phytohydra
-1 Chorus of the Conclave

Statt nun die Additionen aufzuführen, stelle ich kurz das Konzept vor und danach alle Karten in diesem Bereich, weil das besser zu verstehen ist.

Die Multicolor-Karten teile ich zunächst in zwei- und dreifarbige Karten auf. Die vierfarbige (Ink-Treader Nephilim) entfällt derzeit ebenso wie der König der Schnitter und damit die Kombo mit der anderen Scarecrow.

Zweifarbige Karten
Den zweifarbigen Karten erlaube ich jeweils vier Slots zu füllen, was im Vergleich zu den bisherigen Karten in einigen Farbkombinationen erfordert, sich von Liebgewonnenen zu trennen und andere (UW) erst mit einer Neuaufnahme selektiert. Echt? Keine UW-Karte drin bisher? Skandal.

Befreundete Farben

1 Azorius Guildmage
1 Aven Mimeomancer
1 Deft Duelist
1 Vanish into Memory

Duelist und der Vogel sind Aggro, Vanish eher Control, aber die können auch im jeweils anderen Typ gespielt werden. Vanish hat mich letztens beim Hippy überzeugt, musste ich raussuchen.

1 Wrexial, the Risen Deep
1 Shadowmage Infiltrator
1 Moroii
1 Zombie Outlander

Keine Änderung.

1 Deathbringer Thoctar
1 Kaervek the Merciless
1 Schänder der Seelen
1 Terminate

Wir verabschieden den Goblin mit Schutz vor weiss in den Ruhestand.

1 Savage Twister
1 Riesige Solifuge
1 Stonebrow, Krosan Hero
1 Hull Breach

Auch hier keine Änderung.

1 Selesnya Guildmage
1 Kitchen Finks
1 Glare of Subdual
1 Mirari’s Wake

Hier ging das ungespielt gebliebene Wax / Wane.

1 Order / Chaos
1 Hearthfire Hobgoblin
1 Figure of Destiny
1 Bull Cerodon

Keine Änderung.

1 Snakeform
1 Trygon Predator
1 Coiling Oracle
1 Groundling Pouncer

Drei neue Karten (bislang gab’s hier nur Snakeform) die blau auch als Support für grün zur Seite stellen kann. Der Predator soll zusätzlich noch dicke Enchantments im Schach halten, die bislang einen Freibrief hatten, obwohl es eigentlich genügend Karten gegen Enchantments im Cube gibt.

1 Debtors‘ Knell
1 Angel of Despair
1 Night / Day
1 Deathbringer Liege

Hier ist direkt so ein Enchantment, dass zusammen mit dem Engel eine Control-Ausrichtung dieser Farbkombination wahrscheinlicher macht. Die farbanfordernden Sprüche im unteren Manabereich dieser Farben macht ein BW-Aggrodeck ohnehin unwahrscheinlich.

1 Suffocating Blast
1 Tibor and Lumia
1 Nucklavee
1 Dominus of Fealty

Hier fehlte komischerweise nur eine Karte, und Dominus sah irgendwie interessanter aus als Electrolyze, obwohl das vielleicht nur mein Eindruck war. Habe ich nicht gerade Primalcrux wegen seiner Manakosten herausgeworfen? Bleibt auf Beobachtung und wenn er nicht gespielt wird, geht der Cantrip rein.

1 Gleancrawler
1 Odious Trow
1 Spiritmonger
1 Consume Strength

Hier hat sich nur ein Consume Strength reingeschummelt, dass ich Tom widmen möchte. Der Rest war schon zuvor drin.

Dreifarbige Karten
Für jede Farbkombination im dreifarbigen Bereich sehe ich derzeit zwei Karten vor. Das bedingt sich ursächlich dadurch, dass bei den befeindeten Kombinationen häufig nicht mehr als zwei Karten existieren, die in Frage kommen. Bei den befreundeten Kombinationen (den Shards) könnte sich das aber noch später ändern.

Befreundete Farben (Shards)
1 Turmgargoyle
1 Esper Stormblade
1 Sewn-Eye Drake
1 Sol’kanar the Swamp King
1 Broodmate Dragon
1 Sprießendes Thrinax
1 Rith’s Charm
1 Woolly Thoctar
1 Rhox War Monk
1 Stoic Angel

In Esper ist der Tower Gargoyle gesetzt, die andere Position habe ich mit der Kartensuche gefüllt und wollte keine grossen Flieger sondern lieber etwas kleines um flexibler zu sein. Esper Stormblade kann ein sehr aggressiver Drop sein, wobei ich bezweifle, dass man ihn konstant auslösen kann. Ausprobieren.
Grixis gibt Rise / Fall ab und erhält den Sol’kanar, der nur wegen der Stylepoints rein kommt. Wer kann seinem Charme widerstehen?
Jund hat keine Änderung, bei Naya fliegt der Realm Razer raus und damit mit Cleansing der zweite Massen-Landvernichter.
Der einsame Pfannkuchenwerfer sollte erst Rafiq als Gesellschaft erhalten, der aber zu stark sein könnte. Ich will erst mal den Engel ausprobieren, auch wenn es nicht sonderlich viele Vigilance-Kreaturen gibt.

Befeindete Farben
1 Oros, the Avenger
1 Fervent Charge
1 Guided Passage
1 Intet, the Dreamer
1 Doran, the Siege Tower
1 Teneb, the Harvester
1 Lightning Angel
1 Odds / Ends
1 Fungal Shambler
1 Vorosh, the Hunter

Wie schon gesagt, sind viele Karten nicht in diesen Farbkombinationen gedruckt worden. Gesetzt sind die Drachen aus Planar Chaos, die jeweils die beste Karte in dieser Kombination stellen, wobei Numods Farben mehr Auswahl hat, was ich bei den bislang enthaltenen Lightning Angel belasse. Mit Doran bin ich auch sehr zufrieden, aber Fervent Charge ist nicht unbedingt meine Wunschkarte. Würde es eine Alternative geben, wäre das sofort draussen.
Aber wer weiss, vielleicht ist die Fähigkeit für aggressive Decks sogar förderlich.

Freue mich schon darauf, das auszuprobieren.

Ein Kommentar

  1. atog28 meint:

    http://www.gearthblog.com/blog/archives/2007/02/car_parked_on_side_o.html

Kommentieren...

Hinweis: Moderation der Kommentare ist aktiviert und kann den Kommentar verzögern. Du brauchst deinen Kommentar nur einmal zu übermitteln. Die Felder mit Sternchen bitte immer füllen. Mit Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Hinweisen im Impressum einverstanden.

© 2010 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com