Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Couchmagic

Blog über Magic: the Gathering und Brettspiele

Finde im Blog:

Alles Gute zum 10. Geburtstag, Couchmagic!

atog28

Ich versuche mal nicht „Happi börsdei“ zu singen. Copyright und so. Aber heute ist der Geburtstag meines Blogs. Heute vor zehn Jahren sass ich vor diesem Rechner (ok, nicht genau vor diesem Rechner…) und eröffnete am 22. Januar 2006 mein Blog zum Thema Magic. Damals bei couchmagic.blogspot.de, dass immerhin bis Mai des folgenden Jahres gehalten hat. Dann zog Couchmagic im Mai 2007 um nach couchmagic.de. Das klingt alles so weit weg…

Mit nostalgischer Verträumtheit verklärt liest sich das leider auch so ganz weit weg. Ist mein Blog gut gealtert? Ich finde einige Rubriken sind schon zwischenzeitlich entstanden. Manches hat gehalten, aber vieles nicht. Ständiger Wandel ist eben nicht nur bei Magic das Kernthema. Nur das Layout von Couchmagic ist über die Zeit mehr oder weniger dasselbe geblieben.

Inhaltlich finde ich es schwer zu glauben, dass ich das alles mal geschrieben habe. Die Zeit vor zehn Jahren war bei mir von einem erneuten Aufblühen eines intensiven Interesses an Magic geprägt. Erneut deswegen, weil ich ein ähnliches Hoch mal 1997/98 hatte. Als ich den Blog also 2006 begonnen habe, besuchte ich wöchentlich die FNM und manchmal sogar zwei in verschiedenen Städten. Um 15h den Standardteil in Oberhausen, im CD-Shop, den vielleicht einige Leser noch kennen. Und anschliessend um 19h den Draft im Düsseldorfer Drachental.

Auch Grand Prixs habe ich besucht zu dieser Zeit, und online Magic kam auch gerade richtig in Fahrt (gab es schon länger, aber ich entdeckte es erst da). Schon lustig, dass ich über die Sachen dann auch noch bloggen wollte.

Die Sets in der Zeit machten mir aber auch sehr viel Spass. Nicht unbedingt der Champions of Kamigawa Block. Aber danach kamen Ravinca und Time Spiral und mit beiden Blöcken und dem darin enthaltenen Standardformat verbinde ich immer noch eine enge Verbundenheit. Neben Revised fühlte ich mich in keinem Environment so wohl wie in diesem Standard. Tatsächlich zählt Time Spiral wohl nicht zu den Blöcken, die insgesamt gut angekommen sind, aber ich mochte immer die teilweise versteckten Anspielungen in den Karten. Wirtschaftlich ist das natürlich kein Zugpferd.

In Couchmagic gibt es seit dieser Zeit einen Post, in dem ich Ideenschnipsel notiere, aus denen sich folgende Einträge bedienen können. Seltsamerweise ist dieses Posting mit dem Namen „Tetris Blocks“ immer weiter gewachsen. Es wird immer umfangreicher, obwohl ich alle Ideen lösche wenn ich sie verwende. Da steht aber auch noch so viel drin… der Titel ist ein Hinweis für sich, denn ursprünglich sollte der Eintrag über ein Rock-Deck (wir kennen die Deckbezeichnung inzwischen als Abzan) gehen, in dem der Teneb, the Harvester eine wichtige Rolle spielt. Glaube ich heute jedenfalls. Nach zehn Jahren kann man auch mal was vergessen. Den Artikel hat es jedenfalls nie gegeben.

Kurze Zeit nach dem Umzug hatte Couchmagic dann auch eine Deckdatenbank und einige andere Module, die quasi links und rechts an den Blog angeflanscht waren. Das, was ich inzwischen als Provisorium bezeichnen würde, hielt bis 2011, als sich die Deckdatenbank in wubrg.de auslagerte. Das Wiki hat es nicht geschafft zu überleben. Andere Bereiche (News bei goyf.de und Drafts bei couchdraft.de) kämpfen noch mit mehr oder weniger Erfolg.

Eventuell ist es auch meiner mangelnden Erfahrung mit den letzten FNM oder Turnieren geschuldet, aber ich nehme die Community inzwischen ganz anders wahr als zu der Zeit, als Couchmagic an den Start ging. Damals gab es noch weitreichenden Austausch und Artikelprogramme. Wie Pepsi und Coca Cola standen sich wesentliche Kontrahenten der deutschsprachigen Magicszene gegenüber und versuchten sich mit gegenseitiger Konkurrenz in den besten Autoren Kunden für ihre angrenzenden Webshops abzugewinnen. (Ja, dieser Satz ist ohne Komma sehr schwer verständlich. Das hat sich in all den Jahren hier nicht geändert!)

Am deutlichsten vermisse ich die rege Bloggerszene von Germagic, wobei Ormus hierzu ein Portal (magicblogs.de) bietet, dessen Nutzung inzwischen aber auch nur noch von wenigen regelmässig betrieben wird. Ich meine damit die langen Pausen zwischen den kurzen Blogs (hier packe ich mich auch an die eigene Nase), wo man bei Germagic alle Nase lang was Neues lesen konnte. Und dabei gab es damals praktisch keine mobilen Geräte, so wie wir es heute nutzen. Von dem Plan, bei Couchmagic auch weitere Autoren aufzunehmen, wie ich es eine Zeit lang gemacht habe, bin ich inzwischen aber auch wieder distanziert.

Bezogen auf Couchmagic merke ich eine Entwicklung zu kürzeren Blogs. Während ich früher gerne den Word-Counter über die 2000er Marke schiessen lasse, denke ich mir gerade beim Tippen, dass 698 schon ganz schön lang ist und ich mal zum Ende kommen müsste. Daher schicke ich euch nach dem Hinweis, dass auf dieser Seite alle Postings von dem alten Blog und dem geschlossenen MTGScrolls-Blog bei Germagic stehen, zum ersten Monat im Archiv.

Januar 2006

Und solltet ihr in diesem Blog irgendwo ein anderes Jubiläum finden, das sich rechnerisch überhaupt nicht mit diesem deckt, dann ist das rein zufällig. 😉

6 Kommentare

  1. Mario Haßler meint:

    Na dann herzlichen Glückwunsch, Couchmagic! Ich hoffe auf viele weitere Jahre mit vielen weiteren Beiträgen!

    Witzig: Solche Sammelsuriumartikel im ewigen Entwurfsstadium habe ich auch – zu verschiedenen Themen, über die man schreiben könnte; als kleine Gedächtnisstütze, was ich bei meinen Decks noch alles ändern will; welche neuen Deckideen ich eigentlich mal hätte realisieren wollen; wie ich meine WWW-Seiten noch ausbauen und verändern will; meine alten „GerMagic“-Beiträge, die ich vor dem Untergang retten konnte und vielleicht möglicherweise eventuell irgendwann unter Umständen noch einmal neu veröffentlichen will; und so weiter und so fort. Sie haben allerdings langweiligere Titel als „Tetris Blocks“.

  2. Ormus meint:

    Alles Gute zum Jubiläum! Wir sind halt alt, früher war alles besser und so – vor 10 Jahren hätten wir Leute für solche Sprüche ausgelacht 😉

  3. Bernie meint:

    Auch von mir alles Gute zum 10-Jährigen. Früher war vielleicht nicht alles besser, aber doch so manches. Schau dir heute mal 90er-Jahre-Serien an. Die waren früher definitv besser (bzw. sind uns besser vorgekommen).

  4. cheonice meint:

    Glückwunsch auch von meiner Seite! Ich hoffe, du bleibst uns noch viele Jahre erhalten!

  5. el wanga meint:

    Hallo Atog,

    auch von meiner Seite herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für 10 Jahre tolle Unterhaltung.

    Viele Grüße
    Thomas

  6. KMB meint:

    Goyf dead?

Kommentieren...

Hinweis: Moderation der Kommentare ist aktiviert und kann den Kommentar verzögern. Du brauchst deinen Kommentar nur einmal zu übermitteln. Die Felder mit Sternchen bitte immer füllen. Mit Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Hinweisen im Impressum einverstanden.

© 2016 by Couchmagic | Impressum | Powered by Wordpress


In Couchmagic anmelden

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der mit dem Autor in Verbindung zu bringenden Gruppierungen (wie zum Beispiel Arbeitgeber, Familienmitglieder, Vereine).


Opfert mehr Artefakte!

Wizards of the Coast, Magic: The Gathering, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries.
©1993- Wizards a subsidiary of Hasbro, Inc. All Rights Reserved.


This website is not affiliated with, endorsed, sponsored, or specifically approved by Wizards of the Coast LLC. This website may use the trademarks and other intellectual property of Wizards of the Coast LLC, which is permitted under Wizards' Fan Site Policy. For example, MAGIC: THE GATHERING is a trademark of Wizards of the Coast. For more information about Wizards of the Coast or any of Wizards' trademarks or other intellectual property, please visit their website at www.wizards.com